exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Foto von Dr. Franz Dieblich

Dr. Franz Dieblich

http://www.advogarant.de

Dr. Dieblich wurde im Januar 1986 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.
Nach seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Rechtsanwaltskammer Köln und der Bundesrechtsanwaltskammer war seine Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer des Ausschusses der Ver-bände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung (AHO) der Einstieg in das private Baurecht. Danach war er als Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Baumeister (BDB) tätig. Im Juli 1999 gründete er seine eigene Kanzlei und ist seitdem auf den Gebieten Privates Baurecht, Architektenrecht, HOAI und Vergaberecht tätig.
RA Dr. Dieblich berät Architekten und Ingenieure, Kommunen, Investoren Bauherren, Eigentümer und Firmen. Der „Seitenwechsel“ hilft die Praxis, den Alltag und die Probleme jeder Seite besser kennen und verstehen zu lernen.
Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das juristische Bauprojektmanagement, denn es sichert eine einheitliche Vertragsgestaltung, die Koordination von Schnittstellen und hilft allen Beteiligten, auf der Grundlage fairer Verträge, das Vorhaben möglichst komplikationslos abzuwickeln.
Seit 1999 führt er für die verschiedensten Anbieter Fachseminare durch, inzwischen über 200, u.a. zu den Themen: HOAI, Bauleiter, Projektsteuerung, Architektenhaftung, Vergaberecht aktuell, Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen nach VOF, Bauvergaben nach VOB/A und europaweit, Vergaben im Sektorenbereich, Gestaltung von Bauverträgen nach VOB/B und BGB, Haftung des Bauherren trotz SiGeKo.
Als Autor ist er Begründer und Mitherausgeber des Buches Vergabe- und Vertragsrecht, welches demnächst im Bundesanzeiger in 5. Auflage erscheinen wird. Außerdem hat er zahlreiche Fachartikel veröffentlicht zum Beispiel: Honoraranfragen der öffentlichen Hand, Ursachen für einen
gestörten Bauablauf, Problem: Bauzeitverlängerung, die Gestaltung von Architektenverträgen, Versicherungen am Bau, Rahmenverträge, HOAI 2009 - Vertragsfreiheit und Risiko, HOAI 2013.
Seine Philosophie: Bauen ist ein dynamischer Prozess. Ein faires, die Verantwortlichkeiten und Risiken gerecht verteilendes Vertragsgeflecht, vermeidet teure und lang andauernde gerichtliche Auseinandersetzungen und hilft, das gemeinsame Ziel zu erreichen: Neue Werte schaffen!

Veröffentlichungen im Bundesanzeiger Verlag:

Zurück zur Übersicht »