exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Seibel, Mark (Hrsg.) - Zöller, Matthias (Hrsg.)

Baurechtliche und -technische Themensammlung - Heft 5: Handwerkliche Holztreppen

Die sichere rechtliche und technische Orientierung!

4 Wochen kostenlos testen!

29,80 inkl. 7% MwSt.
€ 27,85 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- zahlreiche praxisrelevante Elemente

- Abbildungen, Beispiele, Vertiefungshinweise

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0237-1 118 Seiten 14,8 x 21,0 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Baujurist oder Sachverständiger müssen Sie in den beiden Themenbereichen Baurecht und Bautechnik umfassend informiert sein. Insbesondere bei der Beurteilung von Bauschäden müsen beide Professionen ihr Fachwissen eng miteinander verknüpfen. Dabei tauchen immer wieder große Verständigungsprobleme zwischen den beiden Berufsgruppen auf - und genau hier setzt die "Baurechtliche und -technische Themensammlung" an: In einzelnen Heften finden Sie hier als Bausachverständiger und Baujurist themenspezifisch alle wichtigen rechtlichen und technischen Informationen.

 

Das Heft 5 befasst sich mit handwerklichen Holztreppen und bereitet dieses Thema für beide Berufsgruppen verständlich und praxisorientiert auf.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0237-1 118 Seiten 14,8 x 21,0 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

- Darstellung der aktuellen BGH-Rechtsprechung

- Nachweismöglichkeiten der Standsicherheit, i.E. Gebrauchstauglichkeits- und Tragsicherheitsnachweise

- Bedeutung der DIN 18065

- Bedeutung der CE-Kennzeichnung

- Bauproduktenverordnung

 

Behandelt werden vor allem statische und konstruktive Anforderungen, die nach den „allgemein anerkannten Regeln der Technik“ für handwerkliche Holztreppen gelten, aus rechtlicher und technischer Sicht. Dabei wird insbesondere auf das "Regelwerk Handwerkliche Holztreppen" eingegangen.

Die Untersuchung ist so aufgebaut, dass im ersten (juristischen) Teil unter Zugrundelegung eines Ausgangsfalles – gebildet nach einer aktuellen Entscheidung des BGH – zunächst die aus rechtlicher Sicht relevanten technischen Fragestellungen herausgearbeitet werden. Im zweiten (technischen) Teil werden die aufgeworfenen Fragen ausführlich aus technischer Sicht beantwortet.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0237-1 118 Seiten 14,8 x 21,0 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Herausgegeben von Dr. iur. Mark Seibel und Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller, bearbeitet von Dr. iur. Seibel und Prof. Dr.-Ing.Robert Kanz.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0237-1 118 Seiten 14,8 x 21,0 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Ihr Web-Portal rund um die Themen Bau, Immobilien, Vergabe!

www.biv-portal.de

Ähnliche Produkte

Buch mit CD

Handbuch für den Bausachverständigen

- Rechtliche und technische Informationen für die tägliche Arbeit - mit vielen Arbeitshilfen mehr

Buch

Baurechtliche und -technische Themensammlung - Heft 6: Tiefgaragen und andere Parkbauten

Korrisionsschutz von Stahlbetonbauten bei Chloridbelastung - Hinweise zur Instandsetzung mehr