exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Dieckert, Ulrich - Eich, Stephan

Drohnen - Technik und Recht bei gewerblicher und behördlicher Nutzung

Aus der Praxis für die Praxis

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: Mai 2018

Dieses Produkt gibt es auch als:
89,00 inkl. 7% MwSt.
€ 83,18 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Das Buch klärt über den richtigen Umgang mit und die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen auf.

- Das Werk berücksichtigt die neue Verordnung zur Regelung des Betriebes von unbemannten Fluggeräten sowie die Regelungsbemühungen auf europäischer Ebene.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0573-0 2018 ca. 500 Seiten 17,0 x 24,0 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Unbemannte Fluggeräte (im Volksmund „Drohnen“ genannt) gewinnen aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten immer mehr an Bedeutung. Mit Hilfe dieser sensorbestückten Luftfahrzeuge lassen sich Gebäudeschäden kartieren, Hochspannungsmasten oder Schornsteine kontrollieren, schädliche Immissionen detektieren, Erntezeitpunkte feststellen oder auch Liegenschaften schützen – und dies alles zu einem Bruchteil der Kosten, die sonst für derartige Aufgaben anfallen. Auch die Ordnungsbehörden haben dieses Mittel für sich entdeckt und kontrollieren damit Veranstaltungen, dokumentieren Tatorte oder spüren Straftätern nach.

Diese und viele weitere gewerbliche wie behördliche Einsatzmöglichkeiten werden im vorliegenden Werk erstmals systematisch vorgestellt. Damit verbunden ist eine detaillierte Darstellung der für den Betrieb derartiger Geräte erforderlichen Technik: ausgehend von den unterschiedlichen Drohnentypen werden konstruktive Details der zugrundliegenden Trägerplattformen ebenso beschrieben wie die erforderliche (Fern-)Steuerungstechnik und die sonstige Ausstattung an Bord (Sensoren, Akkus, Bildaufnahmegeräte, etc.). Auf dieser Grundlage sowie anhand von Szenarien wird der Leser in die Lage versetzt, eigene Lösungen für seine individuellen Anwendungsbedürfnisse zu entwickeln. Für den ambitionierten Piloten besonders praxisrelevant sind die anschließenden Ausführungen zur Flugvorbereitung und Flugdurchführung, in denen der Autor des ersten Buchteils (Technik) sein über viele Jahre aktiven Modellflugs erworbenes Wissen mit dem Leser teilt.

Im zweiten Teil des Werkes geht es um die rechtlichen Aspekte, die mit dem Betrieb unbemannter Fluggeräte verbunden sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die Neuregelungen der in 2017 novellierten Luftverkehrsordnung. Dies betrifft insbesondere das Erlaubnisverfahren und den Umgang mit Betriebsverbotszonen sowie die sonstigen betriebsbezogenen Pflichten, wie den sog. „Drohnenführerschein“ und die Gerätekennzeichnung. Aber auch die vom Drohnenflug berührten Rechte Dritter sowie Schutz- und Abwehrmöglichkeiten vor deliktisch eingesetzten Drohnen werden vom auf diese Rechtsfragen spezialisierten Autor des zweiten Teils erörtert. Ausführungen zum Produktenrecht und zum erforderlichen Versicherungsschutz runden die rechtliche Darstellung ab.

Erstmals seit dem Aufkommen dieses neuen Phänomens liegt damit ein Werk vor, in dem die technischen wie rechtlichen Aspekte des Drohnenfluges umfänglich und vor allen Dingen praxisnah aufbereitet werden. Gewerbliche Drohnenpiloten werden damit genauso angesprochen, wie die behördlichen Anwender dieser neuen Technik. Aber auch Luftaufsichtsbehörden und die Interessenverbände des unbemannten Flugbetriebes dürften dem Werk viele nützlichen Informationen entnehmen können.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0573-0 2018 ca. 500 Seiten 17,0 x 24,0 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Einsatzbereiche - Technik - Flugvorbereitung - Flugdurchführung - Datengewinnung im Flug - Flugergebnisse bearbeiten - Marktsektoren und Einsatzszenarien - Prävention in Missbrauchsfällen - Einsatzvoraussetzungen nach dem Luftverkehrsrecht - Beachtung von Rechten Dritter - Ermächtigungsgrundlagen beim Einsatz durch Ordnungsbehörden - Prävention in Missbrauchsfällen (Drohnenabwehr) - Ausblick und aktuelle Tendenzen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0573-0 2018 ca. 500 Seiten 17,0 x 24,0 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Dr. Ulrich Dieckert ist Partner der Kanzlei DIECKERT Recht und Steuern (www.dieckert.de). Er hat sich auf das Recht der Sicherheitstechnik spezialisiert, berät Unternehmen und öffentliche Institutionen bei der Umsetzung sicherheitstechnischer Lösungen und hat die rechtliche Relevanz der zivilen und polizeilichen Nutzung von Drohnen in zahlreichen Aufsätzen und als Referent auf Vortragsveranstaltungen und Kongressen beleuchtet.

Dipl.-Ing. (FH) Stephan Eich, AK Berlin, gelernter Maurer, studierte Architektur und ist Gründer des Unternehmens Schäden an Gebäuden bundesweit (schaeden-an-gebaeuden.de). Seit über 40 Jahren baut und fliegt er UAVs von Multikoptern bis Jets. Foto- und Videodrohnen werden im Rahmen seiner Tätigkeit als Sachverständiger konfiguriert, umgebaut und eingesetzt. Auf dem Internetportal (modellpilot.eu) veröffentlicht er Video-Testberichte, Fachbeiträge, Interviews über aktuelle Produkte aus dem Modellflug, sowie Bau- und Konstruktionsanleitungen für Modellflugzeuge und Drohnen.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0573-0 2018 ca. 500 Seiten 17,0 x 24,0 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail