Shop
Wiedemann, Jörg (Hrsg.)

Das Jahr im Vergaberechtpraktische Konsequenzen für Vergabestellen

Das Jahr im Vergaberecht

Zu welchen Arbeitsschritten in Vergabestellen gab es im vergangenen Jahr Entscheidungen und wie müssen diese in der Praxis berücksichtigt werden?

4 Wochen kostenlos testen!

Artikel mit Fortsetzungsbezug

Stand: Jahrgänge 2012-2014
Erscheinungstermin: 30.12.2015

49,00 inkl. 7% MwSt.

- Sie müssen nicht lange nach relevanten Entscheidungen suchen und haben einen schnellen und aktuellen Überblick über die wichtigste Entwicklung im Vergaberecht.

- Die Inhalte sind nach dem Vergabeprozess gegliedert und erleichtern Ihnen das Finden von relevanten Entscheidungen.

- Sie müssen keine seitenlangen Entscheidungen mehr lesen, um die praktische Relevanz der Gesetzgebung für Ihre Arbeit zu verstehen.

- Jedes Jahr ohne Mühe auf dem neuesten Stand.

€ 49,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0568-6
2016
ca. 240 Seiten
21,0 x 29,7 cm
Grundwerk

Das Vergaberecht ist in ständiger Bewegung. Jedes Jahr gibt es über 500 vergaberechtliche Entscheidungen, welche die praktische Umsetzung beeinflussen.

 

Aber woher wissen Sie, was sich alles in Ihrer Praxis geändert hat? Was für Sie relevant ist? Schon die Inhalte der vorhandenen Entscheidungen – welche sich nicht selten über 20, 30 Seiten erstrecken – durchzuarbeiten, ist nicht zu leisten.

 

Aus diesem Grund fasst Herr Jörg Wiedemann, Richter am Oberlandesgericht Naumburg, jedes Jahr die relevantesten Entscheidungen für die Praxis zusammen und ordnet diese dem täglichen Prozess des Vergabeverfahrens zu.

 

Egal ob bei der Vorbereitung oder Durchführung der Ausschreibung, der Wertung der Angebote oder bei der verfahrensbeendenden Entscheidung, Sie sehen auf einen Blick, welche Entscheidungen für Ihren Alltag relevant sind und was diese Entscheidungen für Sie bedeuten.

 

„Das Jahr im Vergaberecht – praktische Konsequenzen für Vergabestellen“ bietet in seiner ersten Ausgabe alle vergaberechtlichen Entscheidungen von 2012 – 2014 verständlich und kompetent aufbereitet und dem Prozess des Vergabeverfahrens zugeordnet. Ab 2016 wird jedes Jahr im Frühjahr eine weitere Zusammenfassung des vorherigen Jahres ergänzt.

 

Dieser Titel ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich:

1. Digital in unserem VergabePortal, inklusive direktem Zugriff auf die Volltexte aller zitierten Normen und Entscheidungen.

2. Im hochwertig aufbereiteten Printwerk, zum Nachschlagen und Weiterreichen (ohne Volltexte der Normen und Entscheidungen).

€ 49,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0568-6
2016
ca. 240 Seiten
21,0 x 29,7 cm
Grundwerk

Die Inhalte orientieren sich am klassischen Vergabeprozess und werden in folgende Kategorien aufgeteilt:

 

I Verfahrensrechtlicher Teil

II. Materiell-rechtlicher Teil

1. Vorbereitung der Ausschreibung

2. Durchführung der Ausschreibung

3. Wertung der Angebote

4. Die verfahrensbeendende Entscheidung

5. Sonstiges

€ 49,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0568-6
2016
ca. 240 Seiten
21,0 x 29,7 cm
Grundwerk

Herr Jörg Wiedeman ist Richter am Oberlandesgericht Naumburg (Sachsen-Anhalt). Er ist seit 1999 als Mitglied des Vergabesenats dieses Gerichts sowie eines Zivilsenats mit besonderer Zuständigkeit für Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Vergabeverfahren sowie seit 2001 im Rahmen von Vortrags- und Seminartätigkeiten mit Rechtsfragen des öffentlichen Auftragswesens befasst. Er ist Mitautor von zwei Lehrbüchern zum Vergaberecht und von Kommentaren zur VOB/A und zur VOL/A.

€ 49,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0568-6
2016
ca. 240 Seiten
21,0 x 29,7 cm
Grundwerk

Ähnliche Produkte

Wiedemann, Jörg (Hrsg.)
VergabePortal - Das Jahr im Vergaberecht

VergabePortal - Das Jahr im Vergaberecht

praktische Konsequenzen für Vergabestellen

€ 39,00
inkl. 19% MwSt.
Müller-Wrede, Malte (Hrsg.) u.a.
VgV

VgV

Kommentar (5. Auflage, ehemals VOL/A-Kommentar)

in Vorbereitung

€ 149,00
inkl. 7% MwSt.
Ferber, Thomas
Fristen im Vergabeverfahren

Fristen im Vergabeverfahren

Von der Angebotsfrist bis zur Zuschlagsfrist

in Vorbereitung

€ 69,00
inkl. 7% MwSt.

4 Wochen kostenlos testen

Viele unserer Produkte können Sie 4 Wochen kostenlos testen. 
Sollten Sie nach Prüfung wider Erwarten nicht zufrieden sein, senden Sie uns das Produkt einfach zurück. Mehr Informationen

Versandkostenfrei

Sie zahlen bei uns deutschlandweit keine Versandkosten. Die Versandkostenpauschale für Lieferungen innerhalb Europas beträgt 4,00 EUR (brutto), für Lieferungen weltweit
8,00 EUR (brutto).

Verlagskontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich

Tel 0221 97668-358
Fax 0221 97668-271

E-Mail

Feeds

Wählen Sie aus folgenden Formaten:

juris Allianz Partner