exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

VOB/A 2019 - Hochwertige, prägnante und wissenschaftlich fundierte Kommentierungen des 1. und 2. Abschnitts von ausgewählten Spruchkörpern und Ministerien, aus Brüssel sowie den renommiertesten Rechtsanwaltskanzleien im Vergaberecht.

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Hinweis: Subskriptionspreis 119,- EUR bis 29.02.2020 gültig, danach 139,- EUR.
Erscheinungstermin: Dezember 2019

Dieses Produkt gibt es auch als:
119,00 inkl. 7% MwSt.
€ 111,22 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Kompakte, übersichtliche und praxisorientierte Kommentierung der neuen VOB/A 2019

- Umfassende Darstellung praxisrelevanter Problemstellungen und praxisgerechter Lösungswege

- Auf dem neuesten Stand der Regelwerke und der Rechtsprechung

- Digitale Ausgabe des Kommentars erhältlich, inkl. aller zitierten Normen und Entscheidungen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0552-5 2019 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2019 sowie die aktuelle Rechtsprechung. Er erläutert die Vorschriften des 1. und 2. Abschnitts prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis.

 

Der VOB/A-Kommentar beinhaltet ebenfalls die Änderungen im Unterschwellenbereich 2019. Hierzu gehören u.a.:

- Gleichstellung der Öffentlichen Ausschreibung und der Beschränkten Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb;

- Erleichterter Nachweis der Eignung, im Teilnahmewettbewerb sollen Nachweise nur von den in Frage kommenden Bietern verlangt werden;

- Einführung eines Direktauftrages bei einem Auftragswert von bis zu 3.000 €;

- Verzicht auf Nachweise, wenn die den Zuschlag erteilende Stelle bereits in deren Besitz ist;

- Zulassung mehrerer Hauptangebote;

- Neufassung der Nachforderungsregeln;

- Einführung einer abschließenden Liste mit den vorzulegenden Unterlagen

- Klarstellung der Zuschlagsentscheidung.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0552-5 2019 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

- Der Kommentar erläutert die Vorschriften der neuen VOB/A 2019.

- Es werden die Voraussetzungen sowie der historische, systematische und europarechtliche Zusammenhang der einzelnen Vorschriften dargestellt und Hinweise zur Anwendung der Vorschriften in der Praxis gegeben.

- Praxisrelevante Problemstellungen werden aufgegriffen und praxisgerechte Lösungswege aufgezeigt.

- Die aktuelle Rechtsprechung wird umfassend dargestellt und kritisch analysiert.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0552-5 2019 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Herausgeber:

Der Herausgeber Malte Müller-Wrede ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der Kanzlei Müller-Wrede & Partner in Berlin. Er ist einer der bedeutendsten Juristen im Bereich des Vergaberechts und Herausgeber und Autor zahlreicher vergaberechtlicher Publikationen.

 

Autoren:

Die Autorenschaft setzt sich aus renommierten Vergaberechtlern aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Anwaltschaft zusammen.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0552-5 2019 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

GWB – Kommentar

Vergaberecht mehr

in Vorbereitung

E-Book

GWB – Kommentar (E-Book)

Vergaberecht mehr

in Vorbereitung E-Book

€ 149,00 inkl. 19% MwSt.

Vorbestellen