exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Meyer-Seitz, Christian - Frantzioch, Petra - Ziegler, Rainer

Die FGG-Reform: Das neue Verfahrensrecht FamFG: Allgemeiner Teil und Familienverfahrensrecht - Texte - Erläuterungen - Materialien - Arbeitshilfen mit CD-ROM

Die FGG-Reform und ihre Folgen: Alles, was Sie wissen müssen!

4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: 17.02.2009

49,00 inkl. 7% MwSt.
€ 45,79 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Vollständige Übersicht über die Regelungen des Allgemeinen Teils und des Familienverfahrensrechts

- Wichtige Auslegungshilfen durch die Gesetzesmaterialien

- Informationen „aus erster Hand“

- Erläuterungen und praktische Auslegungshilfen für den Einsatz im Arbeitsalltag

- Mit Arbeitshilfen: Gegenüberstellung neues Recht – altes Recht, Musterbeschlüsse,

Übersichten etc.

- Inklusive CD-ROM mit weiterführenden Informationen, z. B. alle Materialien zum Gesetzgebungsverfahren inkl. Kostenrecht

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-621-7 2009 588 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch mit CD (Softcover)

Beigaben

CD-ROM

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Durch das FGG-Reformgesetz wurde das gesamte Familienverfahrensrecht völlig neu geordnet: Die bisher auf verschiedene Rechtsgebiete aufgeteilten Bestimmungen sind in einem einzigen Gesetz zusammengefasst.

Verfahren werden dadurch schneller und effizienter und für alle Beteiligten verständlicher

und günstiger. Das heißt aber auch: Jeder, der an einem Familienverfahren beteiligt ist, muss sich in der täglichen Praxis auf die Regelungen einstellen und sie vollständig verstehen. Dieses Werk hilft Ihnen dabei.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-621-7 2009 588 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch mit CD (Softcover)

Beigaben

CD-ROM

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

- Einführung

- Familienrecht

- Betreuungsrecht

- Unterbringung

- Registersachen

- Nachlassrecht

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-621-7 2009 588 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch mit CD (Softcover)

Beigaben

CD-ROM

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

"...für die praktische Arbeit beinahe unentbehrlich..." (Dr. Martin Menne, Richter am AG Berlin, ZKJ 4/2009, S. 179)

 

"...ermöglicht das Buch somit schnell und leicht auf die Entstehungsgeschichte des FamFG zurückzugreifen." (Dr. Hans van Els, FamRZ, 10/2009)

 

"Es verwundert daher nicht, dass es diesen qualifizierten Autoren gelungen ist, mit dem vorliegenden Buch ein Basiswissen für die Praxis vorzulegen. (RA/FA Jörg Kleinwegener, ZFE-Zeitschrift für Familien- und Erbrecht, 09/2009)

 

"Das Buch stellt die Zusammenhänge des Gesetzgebungsverfahrens und die Reformelemente kompakt, anschaulich und fundiert dar und ist für den Einstieg in das FamFG gut geeignet." (RA Sima Kretzschmar, FPR- Familie, Partnerschaft, Recht 08-09/2009)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-621-7 2009 588 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch mit CD (Softcover)

Beigaben

CD-ROM

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Das Autorenteam trug entscheidend zur Entstehung der Gesetzesreform bei: MR Dr. Christian Meyer-Seitz war als Leiter des zuständigen Referats an der Erarbeitung des Gesetzesentwurfs beteiligt und in das Gesetzgebungsverfahren aktiv eingebunden. Die Autoren Dr. Petra Frantzioch und Dr. Rainer Ziegler sind ebenfalls im zuständigen Fachreferat tätig und waren an der Gesetzesreform maßgeblich beteiligt.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-621-7 2009 588 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch mit CD (Softcover)

Beigaben

CD-ROM

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Ihr Web-Portal rund um das Betreuungsrecht und die Betreuungspraxis!

www.bt-portal.de

Newsletter

Newsletter

Der Informationsdienst zum Betreuungsrecht.
Der BtPrax-Newsletter bietet Ihnen einmal im Monat per E-Mail aktuelle Informationen rund um das Betreuungsrecht und angrenzende Themen
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen BtPrax-Newsletter an.

Ähnliche Produkte

Buch

VOB/A

Kommentar mehr

in Vorbereitung

Buch

Bauvertragsrecht nach BGB und VOB/B

Praxiskommentar BGB-Werkvertragsrecht, BGB-Kaufrecht und VOB/B mehr

in Vorbereitung

Buch

VOB für Bauleiter

Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe mehr

in Vorbereitung