exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Lütgens, Kay - Schwarzer, Wolfgang

Handbuch Gesundheitssorge (E-Book) in der Betreuungspraxis

Alles zur Gesundheitssorge

in Vorbereitung E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin: Februar 2019

Dieses Produkt gibt es auch als:
44,00 inkl. 19% MwSt.
€ 36,97 zzgl. 19% MwSt.

Aktuelle und rechtssichere Informationen

Zahlreiche Praxishilfen

Zuverlässige und leicht verständliche Erläuterungen

Zahlreiche Arbeitshilfen, Beispiele, Hinweise, Tipps

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0943-1 2019 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Voraussetzung für die Anordnung der rechtlichen Betreuung kann u.a. eine psychische Krankheit oder eine geistige oder seelische Behinderung sein. Daher ist es für die Betreuer äußerst hilfreich und notwendig, Kenntnisse der medizinischen Grundlagen zu haben.

 

Laut ISG-Studie 2018 wird in 66 % der Fälle der Aufgabenkreis der Gesundheitssorge übertragen Dieser birgt zahlreiche Stolpersteine.

Hier finden Sie rechtssichere Informationen, praktische Hilfen und Lösungen für den Arbeitsalltag.

 

Es handelt sich um ein Praxishandbuch, das die medizinischen und rechtlichen Fragen verständlich, aktuell und zuverlässig – auf Stand der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, der aktuellen Rechtsvorschriften, Rechtsprechung und Fachliteratur – erläutert.

Sie finden zahlreiche Beispiele aus der Praxis, zu denen erfahrene Praktiker gangbare Lösungswege aufzeigen.

Das Werk enthält zudem Schwerpunkte zu einigen besonders praxisrelevanten Themen, z.B. Demenz, Abhängigkeitserkrankungen.

Außerdem wird der Bogen zwischen der psychiatrischen Krankheitslehre und den rechtlichen Anforderungen geschlagen.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0943-1 2019 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Einführung in die typischen Krankheitsbilder, Diagnostik, Therapieverlauf und besondere Probleme oder rechtliche Aspekte für Betreuer:

Wichtige Fragestellungen, z.B.:

Aufgaben des Betreuers

Grenzen des Aufgabenbereichs (Abgrenzung zu den Aufgabenkreisen Personen- und/oder Vermögenssorge)?

Wer muss wann in welche ärztlichen Maßnahmen einwilligen, wann gilt der Betroffene als einwilligungs(un-)fähig?

Rolle der Angehörigen, Willensermittlung

Voraussetzungen für eine Unterbringung, für eine Zwangsbehandlung (i.R.d. Unterbringung oder eines stationären Krankenhausaufenthaltes)

Besonderheiten bei einzelnen Krankheitsbildern – z.B. hinsichtlich der Kommunikation mit den Betroffenen

Besondere Probleme, z.B. bei Demenz, bipolaren Störungen („manische Phasen“) und anderen häufigen Krankheitsbildern

Klinische Studien nach dem AMG

Aktuelle Gesetzeslage und Rechtsprechung zu diesen Themen u.a.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0943-1 2019 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Kay Lütgens, Justiziar beim Bundesverband der Berufsbetreuer/innen, Fachbuchautor, Fortbildungsreferent,

Annette Loer, Weitere aufsichtsführende Richterin am AG Hannover, stellvertretende Vorsitzende des Betreuungsgerichtstags e.V.,

Dr. Norbert Rüther, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, St. Antonius Krankenhaus, Wissen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0943-1 2019 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Ihr Web-Portal rund um das Betreuungsrecht und die Betreuungspraxis!

www.bt-portal.de

Newsletter

Newsletter

Der Informationsdienst zum Betreuungsrecht.
Der BtPrax-Newsletter bietet Ihnen einmal im Monat per E-Mail aktuelle Informationen rund um das Betreuungsrecht und angrenzende Themen
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen BtPrax-Newsletter an.

Ähnliche Produkte

Buch

Die Vergütung des Betreuers

Handbuch der Vergütungs- und Aufwendungsregelungen mehr

in Vorbereitung

Buch mit CD

Die Vergütung des Betreuers

Handbuch der Vergütungs- und Aufwendungsregelungen mehr

Buch mit CD

Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht in der Betreuungsarbeit

Ein Leitfaden für die Betreuungsarbeit mehr

in Vorbereitung