exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Fröschle, Tobias (Hrsg.)

Praxiskommentar Betreuungs- und Unterbringungsverfahren (E-Book) FamFG - GNotKG - RpflG - BtBG

Ihr Praxiskommentar zum Betreuungsverfahren!

E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen.
Erscheinungstermin: 10.11.2014

Dieses Produkt gibt es auch als:
64,00 inkl. 19% MwSt.
€ 53,78 zzgl. 19% MwSt.

- Kommentierung aller betreuungsrechtlichen Verfahrensvorschriften und Nebengesetze in einem Band

- Inklusive aller wichtigen Neuregelungen: Zwangsbehandlung, 2. KostRMoG, Betreuungsbehörden-Stärkungsgesetz

- Mit vielen praxisrelevanten Arbeitshilfen: Übersichten, Checklisten und Muster

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0260-9 3., überarbeitete Auflage 2014 847 Seiten Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Dieser Kommentar ist speziell ausgerichtet auf den Bedarf aller Beteiligten der betreuungsrechtlichen Praxis: Richter, Rechtspfleger, Berufsbetreuer oder Betreuer in Vereinen oder Behörden. Ebenso fundiert wie verständlich kommentieren die Autoren die betreuungsrelevanten Vorschriften aus dem Buch 1 (Allgemeiner Teil) und Buch 3 (Verfahren in Betreuungs- und Unterbringungssachen) des FamFG. Enthalten sind darüber hinaus Erläuterungen zu den im sachlichen und rechtlichen Zusammenhang stehenden Vorschriften aus wichtigen Nebengesetzen wie dem Rechtspflegergesetz (RPflG), dem Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) und dem neuen Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG). Das Betreuungsbehördengesetz (BtBG) ist in einem eigenen Abschnitten kommentiert.

Die Bearbeitung erfolgt unter sorgfältiger Auswertung der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur. Herausgeber und Autoren – selbst ausgewiesene Praktiker des Betreuungsrechts – stellen besondere Problemkonstellationen heraus und zeigen Ihnen Lösungswege auf. Zur weiteren Veranschaulichung werden über 20 Formulierungsvorschläge und Muster für Anträge, Beschlüsse, Rechtsbehelfe und Berichte zur Verfügung gestellt.

Diese 3. Auflage des Werkes berücksichtigt insbesondere die Änderungen durch das 2. KostRMoG sowie zur betreuungsrechtlichen Zwangsbehandlung. Die Kommentierung des BtBG erfolgt auf der Grundlage des Gesetzes zur Stärkung der Funktionen der Betreuungsbehörde. Außerdem wurden Rechtsprechung und Literatur auf den neuesten Stand gebracht.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0260-9 3., überarbeitete Auflage 2014 847 Seiten Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

- FamFG und Nebengesetze (Fröschle, Guckes, Jox)

- Betreuungsbehördengesetz (Kuhrke)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0260-9 3., überarbeitete Auflage 2014 847 Seiten Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

"Dem Herausgeber und den Autoren gelingt es, die komplexen rechtlichen Rahmenbedingungen von Betreuungs- und Unterbringungsverfahren [...] gleichsam prägnant wie ausführlich zu erläutern." (Stefanie Hüner, socialnet.de, 2010)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0260-9 3., überarbeitete Auflage 2014 847 Seiten Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Herausgeber: Prof. Dr. Tobias Fröschle, Professor für Familienrecht und freiwillige Gerichtsbarkeit an der Universität Siegen

Weitere Autoren: Thomas Guckes, Vorsitzender Richter am Landgericht Stuttgart; Prof. Dr. Rolf Jox, KatHO NRW, Abt. Köln; Neithard Kuhrke, Leiter der Betreuungsbehörde der Stadt Wesel a.D.,, Michael Fischer, wiss. Mitarbeiter an der Universität Siegen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0260-9 3., überarbeitete Auflage 2014 847 Seiten Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Ähnliche Produkte