exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Hoffmann, Peter Michael

Ratgeber Angehörige als rechtliche Betreuer oder Bevollmächtigte (E-Book) Ein Handbuch für Familienangehörige, Lebenspartner und ehrenamtliche Helfer

Information, Hilfe und Ratschlag im Ehrenamt!

E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen.
Erscheinungstermin: 03.06.2013

Dieses Produkt gibt es auch als:
34,80 inkl. 19% MwSt.
€ 29,24 zzgl. 19% MwSt.

- Chancen und Grenzen der rechtlichen Betreuung im familiären Umfeld

- Strukturierte Aufbereitung nach Krankheitsbildern und familialen Situationen

- Mit Glossar zu wichtigen Rechtbegriffen

- Inkl. bilinguale Kurzinformation (Deutsch/Türkisch)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0098-8 2013 264 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Familienangehörige oder Lebenspartner werden in der Mehrzahl aller angeordneten rechtlichen Betreuungen zum Betreuer bestellt. Die Übernahme eines Betreueramtes oder einer Bevollmächtigung im familiären Umfeld wirft ganz besondere Fragestellungen und Probleme auf: Wer ist der geeignete Betreuer? Welche besonderen rechtlichen Vorschriften sind zu beachten? Wie kann die Unterstützung organisiert werden? Wo liegen die Grenzen ehrenamtlichen Engagements und wie kann Überforderung vermieden werden?

Dieser Leitfaden ist weit mehr als ein Rechtsratgeber: Er unterstützt Sie als ehrenamtlicher Betreuer oder Bevollmächtigter – sei es als Familienangehöriger oder sonst nahe stehende Person – bei der Bewältigung Ihrer anspruchsvollen Aufgabe. Bezogen auf die jeweiligen Familiensituationen (z.B. Eltern, Kinder, Lebenspartner), die Problemlagen und den spezifischen Unterstützungsbedarf der zu betreuuenden Angehörigen (z.B. Betreuung junger Erwachsener, Demenz, Behinderungen) gibt Ihnen der praxiserfahrene Autor wertvolles Handlungswissen an die Hand.

Ein Glossar mit der Erläuterung wichtiger Rechtsbegriffe und eine bilinguale Kurzinformation für Menschen mit türkischem Migrationshintergrund runden die Darstellung ab.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0098-8 2013 264 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

- Rechtliche Grundlagen/Struktur des Betreuungswesens

- Spezielle Regelungen für Familienangehörige

- Betreuung von jungen Erwachsenen

- Betreuung nach Schlaganfall und psychischen Erkrankungen

- Betreuung älterer Menschen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0098-8 2013 264 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

"Diese Buch gehört in die Hand aller, die als Familienangehöriger, Lebenspartner oder eherenamtlicher Helfer eine rechtliche Betreuung anstreben oder bereits ausüben."

Prof. Dr. Ingo Füsegen, kontinenz aktuell/2013, Seite 32

"Das Fachbuch [...] vermittelt anschaulich und umfassend das Thema der rechtlichen Betreuung und Bevollmächtigung für Angehörige. Es enthält fachlich interessante und wichtige Informationen, die einen tieferen Einblick in das Rechtsgebiet und Hilfsmöglichkeiten gewährleisten."

Alexandra Günther auf socialnet.de

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0098-8 2013 264 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Dr. rer soc. Peter Michael Hoffmann war viele Jahre bei der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen tätig und dort u.a. für die Schulung von Fachkräften der Betreuungspraxis zuständig; außerdem war er im Auftrag von Bundesministerien als Projektleiter bundesweiter Modellprojekte im Betreuungswesen tätig. Er arbeitet heute als freier Autor und Lehrbeauftragter und lebt in Düsseldorf.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0098-8 2013 264 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Ihr Web-Portal rund um das Betreuungsrecht und die Betreuungspraxis!

www.bt-portal.de

Newsletter

Newsletter

Der Informationsdienst zum Betreuungsrecht.
Der BtPrax-Newsletter bietet Ihnen einmal im Monat per E-Mail aktuelle Informationen rund um das Betreuungsrecht und angrenzende Themen
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen BtPrax-Newsletter an.

Ähnliche Produkte

Buch

Praxishandbuch Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Rechtsgrundlagen - Gestaltung - Einsatz mehr

in Vorbereitung

Buch

Die Vergütung des Betreuers

Handbuch der Vergütungs- und Aufwendungsregelungen mehr

in Vorbereitung

Buch

DAS GROSSE VORSORGE-HANDBUCH

Vorsorgen mit System mehr

in Vorbereitung