exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Seminar zur Geldwäscheprävention 23.09.2019 in Hamburg

in Vorbereitung

Hinweis: Ein Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.bundesanzeiger-verlag.de/betrifft-unternehmen/seminare/seminar-geldwaeschepraevention.html Die Teilnahmegebühr beträgt 449,00 €.

Die Verschärfung des Geldwäschegesetzes trifft große wie kleine Unternehmen und Organisationen. Doch wer ist überhaupt Verpflichteter im Sinne des Gesetzes? Was versteht man unter einem wirtschaftlich Berechtigten? Und wie kann ich mein Unternehmen vor Sanktionen schützen?

Unsere Referenten beantworten diese und weitere Fragen zur Geldwäscheprävention. Sie legen die wesentlichen geldwäscherechtlichen Pflichten dar und definieren die für ihre Umsetzung verantwortlichen Personen.

 

Termin:

23.09.2019 - Hamburg

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 2461192901 Seminar

- Einführung

- Rechtsquellen des Geldwäscherechts

- Grundlegende Begriffe des Geldwäscherechts

- die geldwäscherechtlich Verpflichteten

- der wirtschaftlich Berechtigte

- die politisch exponierte Person

- Risikomanagement und die verantwortliche Person (einschließlich Risikoanalyse und interne Sicherungsmaßnahmen)

- die geldwäscherechtlichen Sorgfaltspflichten

- der Geldwäschebeauftragte und sein Anstellungsverhältnis

- Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten

- Meldepflichten

- Bußgelder und andere Rechtsfolgen

-Grundzüge Transparenzregister

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 2461192901 Seminar

Die Referenten auf einen Blick:

 

Dr. Karsten Bornholdt ist Rechtsanwalt und seit 2007 Partner bei nbs partners in Hamburg.

Als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht umfasst sein Tätigkeitsschwerpunkt nicht nur die Beratung von Banken und Sparkassen, die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts und die Beratung von Emissionshäusern und Fondsgesellschaften, sondern auch die Projektleitung und Gestaltung von Maßnahmen im Kapitalanlage-Bereich.

 

Wolfgang Paul ist seit 2017 Rechtsanwalt bei nbs partners, Hamburg. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen innerhalb und außerhalb des Finanzsektors verfügt er über hohe interdisziplinäre Expertise im Handels-, Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht. Sein Tätigkeitsprofil reicht von der gesellschaftsrechtlichen Beratung und Gestaltung bis zu Kapitalmaßnahmen und Sanierungsmodellen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 2461192901 Seminar

Kostenloses Info-Portal

Umfassende Informationen rund um das Unternehmens-und Wirtschaftsrecht!

www.betrifft-unternehmen.de

Newsletter

Newsletter

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "betrifft-Unternehmen an.

Ähnliche Produkte

Buch

Praxisleitfaden Geldwäscheprävention in Unternehmen und Organisationen

Aktuelle Anforderungen und Handlungshinweise zur Geldwäscheprävention und zum Transparenzregister mehr

Printausgabe + App + Archiv

comply.

Fachmagazin für Compliance-Verantwortliche mehr

€ 136,60 inkl. MwSt. (122,60 € zu 7% MwSt. u. 14,00 € zu 19% MwSt.) für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Online-Publikation

€ 49,00 inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb