exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Marx, Ansgar

Familienrecht für soziale Berufe Ein Leitfaden mit Fällen, Mustern und Übersichten

Die optimale Grundlage für Ihre Qualifizierung im Familienrecht!

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: Januar 2018

Dieses Produkt gibt es auch als:
24,80 inkl. 7% MwSt.
€ 23,18 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Verständliche Darstellung aller relevanten familienrechtlichen Aspekte

- Auf die Praxis der Sozialarbeit bezogene Darstellung

- Informative Quick-Infos, zahlreiche Fallbeispiele und Schaubilder

- Aktuelle Rechtsprechung in Kompaktübersichten

- Mit vielen praxisrelevanten Mustern für Verträge, Anträge, Gutachten, Berichte etc.

- Zusätzliche Arbeitshilfen über das Internet abrufbar

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0817-5 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018 ca. 320 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Das Familienrecht betrifft jeden und gilt als Basis für eine qualifizierte soziale Arbeit. Das materielle Familienrecht sowie das Familienverfahrensrecht sind durch einen stetigen Wandel gekennzeichnet. Ursache hierfür sind zahlreiche Rechtsänderungen, aber auch die höchstrichterliche Rechtsprechung.

Sozialarbeiter, Angehörige beratender Berufe sowie Studierende finden in diesem übersichtlichen Leitfaden alle Informationen, die sie für ihre tägliche Arbeit oder das Studium benötigen. Zahlreiche Muster und Fallbeispiele bieten einen hohen Nutzwert und machen das Buch für Einsteiger attraktiv, aber auch für diejenigen, die ihr Wissen aktualisieren wollen.

Übersichten und Quick-Infos verhelfen Ihnen zu einem schnellen Überblick über die Themenfelder des Familienrechts. Einführende Fälle illustrieren den Einstieg in die Rechtsgebiete und stellen den Praxisbezug her. Praxis- und Arbeitshilfen können auch über das Internet abgerufen werden.

Die 3. Auflage wurde in allen Teilen im Hinblick auf Rechtsprechung sowie Gesetzesnovellen und -änderungen auf den aktuellen Stand Herbst 2017 gebracht. Dazu gehören Änderungen und Entwicklungen, wie z.B. die Ehe für alle, im Abstammungs-, und Adoptions-, Umgangs-, Unterhalts- und Betreuungsrecht, im internationalen Familienrecht (minderjährige Flüchtlinge), beim Kinderschutz (z.B. Verbot der Kinderehen) beim Gutachtenwesen (z.B. elterliche Sorge/Wechselmodell) u.v.m.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0817-5 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018 ca. 320 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

- Einführung

- Eltern/ Kinder/Familie (Abstammung, elterliche Sorge, Umgangsrecht usw.)

- Ehe/Trennung/Scheidung (u.a. Ehewohnung, Hausrat, Güterrecht)

- Unterhaltsrecht

- Familienrechtliches Verfahren

- Internationale Sozialarbeit

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0817-5 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018 ca. 320 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

"Ein sehr gutes Lehrbuch, das ich als Grundlagenlitertaur in meinen Lehrveranstaltungen empfehle und dessen Inhalt ich z.T. als prüfungsrelevant deklariere" (Prof. Dr. Dieter Brosch, TH Nürnberg, 1.7.2015)

"Wer sich Grundkenntnisse des Familienrechts, wie sie in Sachen der Sozialen Arbeit benötigt werden, aneignen möchte, der wird mit 'Familienrecht für Soziale Berufe' erfolgreich qualifiziert." (Frank Eger, Forum Sozial, 3/2011)

"Das Buch bildet eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Qualifizierung und Arbeit im Familienrecht." (Dr. Rainer Balloff, Praxis der Rechtspsychologie 2/2012)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0817-5 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018 ca. 320 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Prof. Dr. Ansgar Marx ist Professor für Familienrecht und Mediation an der Ostfalia Hochschule Braunschweig / Wolfenbüttel, Fakultät Soziale Arbeit, und bildet Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Mediatoren aus. Er ist praktizierender Mediator, Mediationstrainer und Geschäftsführer des iko Instituts für Konfliktlösungen - www.iko-info.de.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0817-5 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018 ca. 320 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Ihr Web-Portal rund um das Betreuungsrecht und die Betreuungspraxis!

www.bt-portal.de

Newsletter

Newsletter

Der Informationsdienst zum Betreuungsrecht.
Der BtPrax-Newsletter bietet Ihnen einmal im Monat per E-Mail aktuelle Informationen rund um das Betreuungsrecht und angrenzende Themen
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen BtPrax-Newsletter an.