exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Bemerkungen des Bundesrechnungshofes 2011 zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes (einschließlich der Feststellungen zur Jahresrechnung 2010) Unterrichtung durch den Bundesrechnungshof

Erstmalige Analyse ALLER Einzelpläne des Bundeshaushalt und Aufzeigen der Schwerpunkte, Strukturen und finanzielle Risiken des jeweiligen Aufgabenbereiches eines Ministeriums.

Erscheinungstermin: 30.11.2011

24,60 inkl. 7% MwSt.
€ 22,99 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Auch dieses Jahr zeigt der Bericht des Bundesrechnungshofes wieder zahlreiche Fälle auf, bei denen mangelnde Sorgfalt zu einem unwirtschaftlichen Einsatz von Bundesmitteln führte.

Zwei Beispiele hierzu:

Durch unsachgemäße Lagerung von Gewehrmunition bei der Bundeswehr korrodierte ein großer Teil der Munition und wurde dadurch völlig unbrauchbar.

Eine Krankenkasse verpflichtete sich, ein 20.000 qm großes Gebäude zu mieten, obwohl sie nur 8000 qm benötigte. Sie zahlt hierfür eine Miete, die deutlich über der Marktmiete liegt und ist dabei auf 15 Jahre vertraglich gebunden.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171707600 320 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Aus der Pressemitteilung des Bundesrechnungshofes vom 15.11.2011 hierzu:

"Trotz zu erwartender höherer Steuereinnahmen bleibt die aktuelle Haushaltslage des Bundes angespannt“, sagte der Präsident des Bundesrechnungshofes, Prof. Dr. Dieter Engels, anlässlich der Veröffentlichung der Bemerkungen 2011 des Bundesrechnungshofes am 15. November 2011 in Berlin. "Somit bleiben die Anforderungen an eine nachhaltige Haushaltspolitik unverändert: Mehreinnahmen und Einsparpotentiale gilt es in erster Linie für den Abbau der Neuverschuldung zu nutzen“, so Engels.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171707600 320 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Der Bundesrechnungshof prüft die gesamte Haushalts und Wirtschaftsführung des Bundes einschließlich seiner Sondervermögen und Betriebe (§ 88 Absatz 1 Bundeshaushaltsordnung – BHO). Das Ergebnis seiner Prüfung fasst er jährlich für den Deutschen Bundestag und den Bundesrat in Bemerkungen zusammen, soweit es für die Entlastung der Bundesregierung wegen der Haushaltsrechnung und der Vermögensrechnung von Bedeutung sein kann (§ 97 Absatz 1 BHO).

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171707600 320 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Finanzbericht 2015

Bericht über den Stand und die voraussichtliche Entwicklung der Finanzwirtschaft im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang mehr

Buch

Finanzbericht 2016

Bericht über den Stand und die voraussichtliche Entwicklung der Finanzwirtschaft im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang mehr