exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Die Versorgung der deutschen Wirtschaft mit Roh- und Werkstoffen für Hochtechnologien – Präzisierung und Weiterentwicklung der deutschen Rohstoffstrategie Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (TA)

Schwerpunktanalyse zur Verwundbarkeit der deutschen Hochtechnologiesektors gegenüber Rohstoffversorgungsrisiken

Erscheinungstermin: 19.06.2013

12,00 inkl. 7% MwSt.
€ 11,22 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Der Deutsche Bundestag erhält mit diesem Bericht eine fundierte Reflexion der beschriebenen Ansätze zur Überwindung der bestehenden Herausforderungen der deutschen Rohstoffpolitik, die zugleich der Vielfalt an wirtschafts-, umwelt- und entwicklungspolitischen Zielen Rechnung tragen und Möglichkeiten zur weiteren instrumentellen Ausgestaltung dieser Ziele aufzeigen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713673 124 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Der Bericht schenkt der Analyse der Verwundbarkeit des deutschen Hochtechnologiesektors gegenüber Rohstoffversorgungsrisiken eine besondere Aufmerksamkeit. Neben Ansätzen zur dynamischen Bewertung der Kritikalitätssituation bei einzelnen Rohstoffen wurden hierzu die Auswirkungen steigender Rohstoffpreise auf die Wertschöpfung in den einzelnen Sektoren der deutschen Volkswirtschaft aufgezeigt. Ergänzend zu dieser quantitativen Analyse wurde die Versorgungssituation bei Rohstoffen wie z.B. Seltene Erden anhand von zwei Fallstudien betrachtet, die die Betroffenheit von Unternehmen auf unterschiedlichen Stufen der betrachteten Wertschöpfungskette aufzeigen. Aufbauend auf der Analyse der aktuellen Problemsituation wird eine systematische Betrachtung der verschiedenen rohstoffpolitischen Steuerungsansätze vorgenommen, die für eine Weiterentwicklung der deutschen Rohstoffpolitik zur Verfügung stehen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713673 124 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) ist eine selbstständige wissenschaftliche Einrichtung, die den Deutschen Bundestag und seine Ausschüsse in Fragen des wissenschaftlich-technischen Wandels berät.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713673 124 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Drucksachen

NEU Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus

Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus

Unterrichtung durch die Bundesregierung mehr

Drucksachen

NEU Rentenversicherungsbericht 2016

Rentenversicherungsbericht 2016

Bericht der Bundesregierung über die gesetzliche Rentenversicherung, insbesondere über die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben, der Nachhaltigkeitsrücklage sowie des jeweils erforderlichen Beitragssatzes in den künftigen 15 Kalenderjahren mehr