exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Rentenversicherungsbericht 2011 und Gutachten des Sozialbeirats zum Rentenversicherungsbericht 2011

Finanzlage und Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung 2011

Erscheinungstermin: 16.11.2011

12,00 inkl. 7% MwSt.
€ 11,22 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Der Bericht beinhaltet insbesondere folgende Aspekte:

- Die gesetzliche Rentenversicherung in den letzten Jahren

- Vorausberechnung der Einnahmen, der Ausgaben und des Vermögens

- Modellrechnung zur Angleichung der Renten in den alten und neuen Ländern im mittelfristigen Zeitraum 2010 bis 2015

- Auswirkungen der Heraufsetzung der Altersgrenzen

- Gutachten des Sozialbeirates zum Rentenversicherungsbericht 2011

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171707770 Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Der Rentenversicherungsbericht 2011 stellt die Finanzlage und Finanzentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung dar. Er liefert einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben der Rentenversicherung und beschreibt mittels Modellrechnungen die zukünftige Entwicklung der Rentenfinanzen in den kommenden fünfzehn Jahren.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171707770 Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Drucksachen

Rentenversicherungsbericht 2012

und Gutachten des Sozialbeirats zum Rentenversicherungsbericht 2012 und zum Alterssicherungsbericht 2012 mehr

Drucksachen

Rentenversicherungsbericht 2010

und Gutachten des Sozialbeirats zum Rentenversicherungsbericht 2010 mehr

Drucksachen

Rentenversicherungsbericht 2017

Bericht der Bundesregierung über die gesetzliche Rentenversicherung, insbesondere über die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben, der Nachhaltigkeitsrücklage sowie des jeweils erforderlichen Beitragssatzes in den künftigen 15 Kalenderjahren mehr

in Vorbereitung