exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Sechzehntes Hauptgutachten der Monopolkommission 2004/2005 + Anlagenband Mehr Wettbewerb auch im Dienstleistungssektor!

Ein kritischer Blick auf den Wettbewerb in Deutschland.

Erscheinungstermin: 08.09.2006

24,60 inkl. 7% MwSt.
€ 22,99 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Die Monopolkommission hat ihr Sechzehntes Hauptgutachten gemäß § 44 Abs. 1 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) vorgelegt. Das Gutachten trägt den Titel "Mehr Wettbewerb auch im Dienstleistungssektor!".

Dienstleistungsbranchen sind nach wie vor durch erhebliches Wachstum und noch größere Potentiale gekennzeichnet. Demgemäß empfiehlt die Monopolkommission der staatlichen Wirtschaftspolitik, in diesen Bereichen mehr Wettbewerb zu ermöglichen.

Neben den gesetzlich geforderten Untersuchungen von Stand und Entwicklung der Unternehmenskonzentration und der kartellrechtlichen Entscheidungspraxis enthält das Gutachten ein Einleitungskapitel zu aktuellen Problemen der Wettbewerbspolitik und zwei Sonderkapitel zu den ordnungspolitischen Problemen im Zusammenhang mit der Digitalisierung des Rundfunks und zur Regulierung der Freien Berufe.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171602460 Drucksachen

Kontakt

Torben Funk

Torben Funk Tel (0221) 97668-340 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Im Einleitungskapitel erörtert die Monopolkommission die Problematik der Verschwiegenheitspflicht

nach § 46 Abs. 3 GWB bei der Begutachtung von Anträgen zur Ministererlaubnis nach § 42

GWB.

Des Weiteren behandelt sie die Novellierung des Energiewirtschaftsgesetzes, das die

Grundlagen für die Regulierung der leitungsgebundenen Energiewirtschaft liefert.

Darüber hinaus geht sie auf die ordnungspolitischen Fragen ein, die mit der Fortentwicklung der Internettelefonie (Voice over IP) verbunden sind.

Die Monopolkommission gibt Empfehlungen zu der von der Bundesregierung beabsichtigten Teilprivatisierung der Deutschen Flugsicherung GmbH ab.

Im letzten Abschnitt des Einleitungskapitels wendet sich die Monopolkommission an die politischen Instanzen, die Datenbasis zur konzentrationsstatistischen Erfassung von Unternehmensgruppen zu verbessern und legt hierzu einen Gesetzesvorschlag vor.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171602460 Drucksachen

Kontakt

Torben Funk

Torben Funk Tel (0221) 97668-340 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Die Monopolkommission erstellt alle zwei Jahre ein Hauptgutachten, in dem sie den Stand und die absehbare Entwicklung der Unternehmenskonzentration in der Bundesrepublik Deutschland beurteilt, die Anwendung der Vorschriften über die Zusammenschlusskontrolle würdigt sowie zu sonstigen aktuellen wettbewerbspolitischen Fragen Stellung nimmt. In den Jahren in denen die Monopolkommission kein Hauptgutachten erstellt, legt das Bundeskartellamt seinen Kartellbericht vor.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171602460 Drucksachen

Kontakt

Torben Funk

Torben Funk Tel (0221) 97668-340 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte