exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Stellungnahme des Deutschen Ethikrates - Das Problem der anonymen Kindesabgabe Unterrichtung durch den Deutschen Ethikrat

Die Stellungnahme des Ethikrates zum Thema Babyklappen.

Erscheinungstermin: 17.12.2009

9,00 inkl. 7% MwSt.
€ 8,41 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Unter dem Titel „Das Problem der anonymen Kindesabgabe“ hat der Deutsche Ethikrat am 26. November 2009 seine erste Stellungnahme verabschiedet.

 

Die seit 1999 in Deutschland eingerichteten Babyklappen sowie die Angebote zur anonymen Geburt wurden mit dem Ziel geschaffen, Kindsaussetzungen und -tötungen zu verhindern. Schätzungen zufolge sind durch diese Angebote seit ihrer Einführung mehr als 500 Kinder zu Findelkindern mit dauerhaft anonymer Herkunft geworden. Die bestehenden Angebote anonymer Kindesabgabe sind ethisch und rechtlich sehr problematisch, insbesondere weil sie das Recht des Kindes auf Kenntnis seiner Herkunft und auf Beziehung zu seinen Eltern verletzen. Die bisherigen Erfahrungen legen zudem nahe, dass Frauen, bei denen die Gefahr besteht, dass sie ihr Neugeborenes töten oder aussetzen, von diesen Angeboten nicht erreicht werden. Die ethischen und rechtlichen Probleme der anonymen Kindesabgabe werden in der Stellungnahme des Ethikrates im Einzelnen dargelegt.

 

Der Deutsche Ethikrat möchte mit seinen Empfehlungen dazu beitragen, dass Schwangeren und Müttern in Notsituationen so gut wie möglich geholfen wird, ohne die Rechte anderer, insbesondere ihrer Kinder, zu verletzen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171700190 Drucksachen

Kontakt

Torben Funk

Torben Funk Tel (0221) 97668-340 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Drucksachen

14. Kinder- und Jugendbericht

Kinder- und Jugendhilfe in neuer Verantwortung mehr

Buch

Familienrecht für soziale Berufe

Ein Leitfaden mit Fällen, Mustern und Übersichten mehr

Drucksachen

15. Kinder- und Jugendbericht

Bericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland mehr