exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft Schlussbericht der Enquete-Kommission

Erstmalige Ermittlung des Stellenwerts von Wachstum in Wirtschaft und Gesellschaft sowie Ermittlung eines ganzheitlichen Wohlstands- und Fortschrittsindikators.

Erscheinungstermin: 06.06.2013

29,00 inkl. 7% MwSt.
€ 27,10 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Neben der Darstellung der gewonnenen Erkenntnisse liefert der Enquete-Kommission-Bericht auch konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713300 844 Seiten 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Was macht den Wohlstand und die Lebensqualität unserer Gesellschaft im 21. Jahrhundert aus? Wird es uns gelingen, unsere Umwelt und unser Klima zu schützen und gleichzeitig den Wohlstand in unserer Gesellschaft zu erhalten?

Der Auftrag, den die Enquete-Kommission zu erfüllen hat, umfasst nahezu alle Lebensbereiche. Denn wer diese Fragen beantworten will, muss sich auch fragen, was das für Wirtschaft und Arbeitswelt, das Konsumverhalten und den Lebensstil jedes und jeder Einzelnen bedeutet und welche Rolle die Politik dabei spielen kann und muss.

Mit dieser Enquete-Kommission reagiert der Bundestag unter anderem auf die weit verbreitete Kritik am Bruttoinlandsprodukt (BIP) als einzigen Wohlstandsindikator. Das BIP ist die Summe der Preise der in einer

Volkswirtschaft produzierten Waren und Dienstleistungen. Es bildet daher lediglich rein materielle Aspekte des Wohlstands ab. Ökologische, soziale, bildungsrelevante oder kulturelle Aspekte, die zum gesellschaftlichen

Wohlergehen und zur Lebensqualität beitragen, werden mit dem BIP hingegen nicht erfasst.

Die Enquete-Kommission legt mit diesem Bericht dem Deutschen Bundestag konkrete politische Handlungsempfehlungen für ein ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften vor.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713300 844 Seiten 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Die Enquete-Kommission besteht aus insgesamt 34 Mitgliedern. Jeweils 17 Abgeordnete und 17 Sachverständige. Vorsitzende ist Daniela Kolbe von der SPD. Der stellvertrende Vorsitzende ist Dr. Matthias Zimmer (CDU/CSU).

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171713300 844 Seiten 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Praxishandbuch Projektentwicklung

Immobilienwirtschaftliche Grundsätze – Planerischer und rechtlicher Rahmen – Finanzierung und Bewertung – Vermarktung und Betrieb mehr

Buch

Studie Managergehälter 2015

Vorstandsvergütung deutscher börsennotierter Aktiengesellschaften. Analyse - Entwicklung - Transparenz mehr

E-Book

Studie Managergehälter 2013 (E-Book)

Vorstandsvergütung deutscher börsennotierter Aktiengesellschaften - Analyse - Entwicklung - Transparenz mehr

E-Book

€ 325,00 inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb