exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Inhouse Seminar: "Ladungssicherung" 2019

Inhouse Seminar: "Ladungssicherung" 2019

in Vorbereitung

Hinweis: Ein Kontaktformular für Anfragen sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.betrifft-gefahrgut.de/lasi

Regelmäßige Fortbildung Ihrer Mitarbeiter in Sachen Ladungssicherung ist wichtig und notwendig! Denn: Die Ladung darf nicht verrutschen, umfallen oder herunterfallen. Alle beteiligten Personen müssen ihren Pflichten zur Ladungssicherung nachkommen: Das betrifft neben dem Fahrer auch den Absender und Verlader sowie den Unternehmer und den Fahrzeughalter.

Machen Sie sich die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter mit unserem Inhouse-Seminar Ladungssicherung jetzt so einfach wie möglich - bei Ihnen vor Ort und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten! Gern stellen wir das Seminar auf Ihre speziellen Anforderungen ab - z.B. materialspezifische Besonderheiten/spezifische Rechtsvorschriften zu Stahl, Langholz, Getränken, Papier, Baustahlmatten etc.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 246153603 Seminar

Frank Rex

Erster Polizeihauptkommissar; Dezernent Verkehrstechnik und Gefahrgutbeauftragter bei der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen

•DVR-Ladungssicherungs-Moderator

•Besitz der ADR-Schulungsbescheinigung - alle Klassen; IATA PK 1 und 6 ausgebildet

•Gefahrgutbeauftragter für Verkehrsträger Straße und Schiene

•Mitarbeit in den polizeilichen Landesarbeitsgruppen Gefahrgut, Ladungssicherung und Sozialvorschriften

•Mitglied der Fragenerstellungskommission für Gefahrgutbeauftragtenprüfungsfragen des DIHK

•Autor und Referent

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 246153603 Seminar