exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Justizministerium Baden-Württemberg (Hrsg.)

PEBB§Y Fortschreibung 2008 Fortschreibung der Personalbedarfsrechnung für alle Berufsgruppen des richterlichen und nichtrichterlichen Dienstes PEBB§Y I , PEBB§Y II und PEBB§Y-Fach

Aktualisierte Personalbedarfszahlen!

4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: 03.05.2010

148,00 inkl. 7% MwSt.
€ 138,32 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Das Gutachten aktualisiert und erweitert die Vorgängerprojekte PEBB§Y-I, II und Fach. Die Justiz verfügt mit PEBB§Y über ein bundeseinheitliches System der Personalbedarfsberechnung auf mathematisch-analytischer Basis, das alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den ordentlichen Gerichten und Staatsanwaltschaften umfasst. Die PEBB§Y-Ergebnisse bieten damit jenes zuverlässige analytische Instrument, mit dessen Hilfe der konkrete Bedarf der Justiz transparent und nachvollziehbar dargestellt werden kann.

 

PEBB§Y-Fortschreibung 2008 bietet eine detaillierte Analyse der Arbeitsmengen und -zeiten für die Geschäfte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unterstützungsbereich.

 

Ging es bei den Vorgängerprojekten PEBB§Y I, II und Fach darum, ein modernes und fortschreibungsfähiges Personalbedarfsberechnungssystem für Gerichte und Staatsanwaltschaften zu entwickeln, so wurden beim vorliegenden Projekt erstmals Basiszahlen im Wege empirischer Erhebungen fortgeschrieben. Dies geschah in den Bereichen, in denen auf Grund tiefgreifender gesetzgeberischer Veränderungen wie beispielsweise der ZPO-Reform in der Zivilgerichtsbarkeit oder der Hartz-IV-Reform in der Sozialgerichtsbarkeit die bisherigen Basiszahlen zu überprüfen waren. Mit den vorliegenden Ergebnissen ist das Personalbedarfsberechnungssystem PEBB§Y umfassend auf den aktuellen Stand gebracht.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-847-1 2010 1124 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Waldemar Buczek

Waldemar Buczek Tel (0221) 97668-333 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-847-1 2010 1124 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Waldemar Buczek

Waldemar Buczek Tel (0221) 97668-333 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Herausgegeben vom Justizministerium Baden-Württemberg

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-89817-847-1 2010 1124 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Waldemar Buczek

Waldemar Buczek Tel (0221) 97668-333 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Informationen zur deutschen Gesetzgebung!

www.betrifft-gesetze.de

Ähnliche Produkte

Berechnungsprodukt 7%

Buch

Das neue Kostenrecht – 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz

GNotKG – JVKostG – GKG – FamGKG – JVEG – RVG – GvKostG mehr

Online-Publikation

VSF-Portal

E-VSF und VSF-Portal: die "Vorschriftensammlung Bundesfinanzverwaltung - VSF" online mehr