Shop
Neiseke, Eric

Die Selbstanzeige im SteuerrechtAnforderungen, Hintergründe und Entwicklung aus behördlicher Sicht

Die Selbstanzeige im Steuerrecht

Selbstanzeige im Steuerrecht – worauf die Finanzverwaltung Wert legt!

4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: 14.12.2015

54,00 inkl. 7% MwSt.

- Selbstanzeige lückenlos und fehlerfrei erstellen

- Grundlage für eine solide Beratung schaffen

- Straf- und Haftungsrisiken vermeiden

- Effektive Kommunikation mit den Strafverfolgungsbehörden erreichen

- Wissensvorsprung durch Einbezug aktuellster Entwicklungen, Rechtsprechung und Literatur

€ 54,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0417-7
2016
264 Seiten
16,5 x 24,4 cm
Buch (Softcover)

Die Anforderungen an eine strafbefreiende Selbstanzeige haben sich in jüngster Vergangenheit deutlich verschärft. Im Januar 2015 sind weitere einschneidende Änderungen in Kraft getreten. Als gesichert gilt: Die Möglichkeit einer sanktionslosen Rückkehr in die Steuerehrlichkeit bleibt vorerst bestehen. Jedoch ist das Institut der Selbstanzeige nochmals komplexer und teurer für den Steuerpflichtigen geworden.

Die Fertigung einer wirksamen Selbstanzeige bereitet sogar erfahrenen Steuerberatern und Rechtsanwälten erhebliche Schwierigkeiten. In der Praxis sind immer wieder Fälle missglückter Selbstanzeigen zu beobachten, sodass die erhoffte Straffreiheit ausbleibt. Die häufig folgenschweren Konsequenzen treffen in erster Linie den Mandanten, können aber zugleich eine Haftung für den Berater bedeuten.

Nicht nur Fachkenntnisse auf den Gebieten des Steuerrechts und des Strafrechts sind entscheidend. Als ebenso hilfreich kann sich der rechtzeitige Dialog mit den Strafverfolgungsbehörden erweisen. Der Autor Eric Neiseke zeigt auf, worauf zu achten ist und wie mit den strengeren Voraussetzungen und Folgen ab 2015 umzugehen ist.

€ 54,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0417-7
2016
264 Seiten
16,5 x 24,4 cm
Buch (Softcover)

- Anforderungen an eine wirksame straf- und bußgeldbefreiende Selbstanzeige unter Einbezug der verschärften Voraussetzungen durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz sowie durch die jüngste Gesetzesreform zum 01.01.2015

- Erläuterung der Sperrgründe einer Selbstanzeige

- Risiken und Kosten einer „Selbstanzeige zweiter Klasse“

- Berücksichtigung aktuellster Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen

- Hilfreiche Praxishinweise, Mustervorlagen und zahlreiche Beispiele erleichtern den schnelleren Zugang

- Wichtige Ratschläge zur Vermeidung einer Beraterhaftung

€ 54,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0417-7
2016
264 Seiten
16,5 x 24,4 cm
Buch (Softcover)

Regierungsdirektor Eric Neiseke ist als stellv. Referatsleiter beim Niedersächsischen Landesrechnungshof zuständig für das Justiz- und Finanzressort. Zuvor war er langjährig als Führungskraft in der Nds. Steuerverwaltung tätig, u. a. als Sachgebietsleiter in einem Sonderfinanzamt für Fahndung und Strafsachen.

€ 54,00 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-8462-0417-7
2016
264 Seiten
16,5 x 24,4 cm
Buch (Softcover)

Ähnliche Produkte

Neiseke, Eric
Die Selbstanzeige im Steuerrecht (E-Book)

Die Selbstanzeige im Steuerrecht (E-Book)

Anforderungen, Hintergründe und Entwicklung aus behördlicher Sicht

E-Book

€ 54,00
inkl. 19% MwSt.
Petersen, Karl (Hrsg.) - Zwirner, Christian (Hrsg.) - Brösel, Gerrit (Hrsg.)
NEU Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht

Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht

Rechnungslegung - Offenlegung

€ 129,00
inkl. 7% MwSt.
Petersen, Karl - Künkele, Kai Peter - Zwirner, Christian
NEU Rückstellungen in der Bilanzierungspraxis

Rückstellungen in der Bilanzierungspraxis

Ansatz, Ausweis und Bewertung in Handels- und Steuerrecht: Beispiele - Praxistransfer - ABC der Rückstellungen (über 700 Stichwörter)

€ 42,00
inkl. 7% MwSt.

Kostenloses Info-Portal

Ein-/Ausblenden

Umfassende Informationen rund um das Unternehmens-und Wirtschaftsrecht!

www.betrifft-unternehmen.de

4 Wochen kostenlos testen

Viele unserer Produkte können Sie 4 Wochen kostenlos testen. 
Sollten Sie nach Prüfung wider Erwarten nicht zufrieden sein, senden Sie uns das Produkt einfach zurück. Mehr Informationen

Versandkostenfrei

Sie zahlen bei uns deutschlandweit keine Versandkosten. Die Versandkostenpauschale für Lieferungen innerhalb Europas beträgt 4,00 EUR (brutto), für Lieferungen weltweit
8,00 EUR (brutto).

Verlagskontakt

Angela Scholz

Angela Scholz

Tel 0221 97668-315
Fax 0221 97668-271

E-Mail

Feeds

Wählen Sie aus folgenden Formaten:

juris Allianz Partner