exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Hattig, Oliver (Hrsg.) - Maibaum, Thomas (Hrsg.)

Praxiskommentar Kartellvergaberecht Der 4. Teil des GWB und VgV

Rechtssicherheit im Vergabe- und Nachprüfungsverfahren!

4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: 24.01.2014

118,00 inkl. 7% MwSt.
€ 110,28 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Lösungsorientierte Kommentierung aus der Hand ausgewiesener Vergabepraktiker

- Praxistipps und Beispiele für alle am Vergabeverfahren beteiligten Stellen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0134-3 2., überarbeitete Auflage 2014 812 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich Tel 0221 97668-358 Fax 0221 97668-271 E-Mail

Der 4. Teil des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) regelt in den §§ 97 ff. die Grundlagen und Grundsätze des Vergaberechts, bestimmt dessen Adressaten und Anwendungsbereich und enthält als Kernstück das zweistufige Nachprüfungsverfahren, das eigene Rechtsschutzsystem des Vergaberechts. Ergänzt werden die Vorschriften des GWB durch die Vergabeverordnung (VgV). Konturen gewinnt das Kartellvergaberecht vor allem durch die Rechtsprechung der Nachprüfungsinstanzen.

Dieser Praxiskommentar bietet Ihnen eine ebenso fundierte wie praxisorientierte Erläuterung der §§ 97 ff. GWB. In einem separaten Abschnitt finden Sie die Kommentierung der Vergabeverordnung (VgV). Die Bearbeitung erfolgt auf der Grundlage der einschlägigen Rechtsprechung - aus der Praxis für die Praxis. Die Autoren legen bei der Kommentierung den Schwerpunkt auf eine verständliche und anschauliche Darstellung. Zahlreiche Anwendertipps und Beispiele machen den Praxiskommentar Kartellvergaberecht zu einer wertvollen Hilfe im täglichen Umgang mit dem Vergaberecht.

Für die 2. Auflage wurde das Werk im Hinblick auf Rechtsänderungen (GWB, VgV) aktualisiert. Insbesondere ist das Gesetz zur Änderung des Vergaberechts für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit mit seinen gravierenden Änderungen eingearbeitet. Auch die Siebte Verordnung zur Änderung der VgV ist bereits berücksichtigt. Grundlage der Kommentierung ist die aktuelle Rechtsprechung , so zum Beispiel - für öffentliche Auftraggeber besonders wichtig - die Entscheidung des EuGH vom 13.06.2013 (Rs. C 386/11) zu interkommunalen Kooperationen oder die aktuelle Rechtsprechung des OLG Düsseldorf vom 30.1.2013 (Verg 56/12) zu Inhouse-Vergaben. Bedeutsam für Bieter: die neueste Rechtsprechung zur Rügepflicht oder den Rechtsschutzmöglichkeiten bei unzulässigen De facto-Vergaben.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0134-3 2., überarbeitete Auflage 2014 812 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich Tel 0221 97668-358 Fax 0221 97668-271 E-Mail

- Einleitung in den 4. Teil des GWB

- Kommentierung der §§ 97 ff. GWB

- Kommentierung der Vergabeverordnung

- Anhang: Gesetzestexte (4. Teil des GWB, Vergabeverordnung), Übersicht über die Kosten des Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer, Geschäftsordnung der Vergabekammern des Bundes

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0134-3 2., überarbeitete Auflage 2014 812 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich Tel 0221 97668-358 Fax 0221 97668-271 E-Mail

„(…)sehr gut geeignet um einen Einstieg in das teils komplexe Vergaberecht zu ermöglichen.“ (NZ-Bau, 2015)

 

„aus der Praxis, für die Praxis.“ (Hessische Städte- und Gemeindezeitung, 2014)

 

„(…)hohes Maß an Verständlichkeit.“ (NZ-Bau, 2015)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0134-3 2., überarbeitete Auflage 2014 812 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich Tel 0221 97668-358 Fax 0221 97668-271 E-Mail

Das Autorenteam stammt aus der vergaberechtlichen Praxis und repräsentiert alle am Vergabeverfahren beteiligten Stellen.

Herausgeber:

Oliver Hattig, Hattig & Dr. Leupolt Rechtsanwälte, Köln; Thomas Maibaum, Bundesarchitektenkammer, Berlin.

Aus dem Autorenteam:

Hans-Werner Behrens, 1. Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt; Ingeborg Diemon-Wies, Vorsitzende der Vergabekammer Münster; Norbert Dippel, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH Bonn; Katja Gnittke, RAin, WMRC Rechtsanwälte, Berlin; Harald Hetman, Finanzministerium NRW; Dr. Thomas Kirch, Leinemann & Partner Rechtsanwälte, Berlin; Johannes Ulrich Pöhlker, Leitender Verwaltungsdirektor beim Hessischer Städte- und Gemeindebund; Dr. Stefan Rude, RA, Fachanwalt für Bau- u. Architektenrecht; Maria Vavra, Vorsitzende Richterkin am OLG München, Vergabesenat

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0134-3 2., überarbeitete Auflage 2014 812 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Hartmut Wintrich

Hartmut Wintrich Tel 0221 97668-358 Fax 0221 97668-271 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Die VOB 2018, das neue BGB-Bauvertragsrecht und Vergaberecht (2018)

Die wichtigsten Vorschriften für Baupraxis und Auftragsvergabe mit Erläuterungen der Neuregelungen 2018 mehr

in Vorbereitung

Buch

Die VOB 2016, BGB-Bauvertragsrecht und neues Vergaberecht

Die wichtigsten Vorschriften für Baupraxis und Auftragsvergabe mit Erläuterungen der Neuregelungen 2016 mehr