exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Wietersheim, Mark von - Zeiss, Christopher

Vergabe- und Vertragsrecht 2019 Die wichtigsten Vorschriften für die Vergabe und Abwicklung öffentlicher Aufträge und zum Rechtsschutz

Zielsicher durch den Vergabealltag – Die wichtigsten Informationen zur öffentlichen Beschaffung, inklusive VOB/A 2019!

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: Dezember 2019

Dieses Produkt gibt es auch als:
59,00 inkl. 7% MwSt.
€ 55,14 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Mit der VOB/A-Reform 2019 kommen für die Bauausschreibungen zahlreiche neue Inhalte für den Vergabealltag:

 

- Gleichstellung der Öffentlichen Ausschreibung und der Beschränkten Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb;

- Erleichterter Nachweis der Eignung, im Teilnahmewettbewerb sollen Nachweise nur von den in Frage kommenden Bietern verlangt werden;

- Einführung eines Direktauftrages bei einem Auftragswert von bis zu 3.000 €;

- Verzicht auf Nachweise, wenn die den Zuschlag erteilende Stelle bereits in deren Besitz ist;

- Zulassung mehrerer Hauptangebote;

- Neufassung der Nachforderungsregeln;

- Einführung einer abschließenden Liste mit den vorzulegenden Unterlagen

- Klarstellung der Zuschlagsentscheidung.

 

Daneben erschienen eine Vielzahl an Entscheidungen, die das neue Vergaberecht weiter konkretisieren sowie weitere Normanpassungen, zum Beispiel durch das eIDAs-Durchführungsgesetz mit Änderungen der VgV, SektVO, VSVgV und KonzVgV.

 

Anlass zu einer umfassenden Neubearbeitung und Ergänzung des bewährten Werks gab es also genug. Dabei ist das Ziel des Kompendiums das gleiche geblieben:

Das Buch will das zentrale Nachschlagewerk für Ihre tägliche Arbeit sein.

 

Daher enthält auch die 6. Auflage wieder alle wichtigen Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge und zum vergaberechtlichen Rechtsschutz ober- und unterhalb der Schwellenwerte. Der Abdruck der Vorschriften wird um zahlreiche Praxistipps, Erläuterungen und Ablaufschemata ergänzt, die anschaulich die Grundzüge des Vergaberechts sowie die aktuelle Rechtslage vermitteln.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1047-5 6., vollständig überarbeitete Auflage 2019 ca. 600 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

- Einführung in die neue Rechtslage

- Erläuterungen der aktuellen Rechtsänderungen, inklusive VOB/A-Reform 2019

- Die wesentlichen nationalen Vergabe- und Vertragsvorschriften mit Erläuterungen (GWB, VgV, VOB Teile A und B, SektVO, VSVgV, KonzessionsVgV)

- Einschlägige Vorschriften aus dem BGB-Schuldrecht mit Erläuterungen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1047-5 6., vollständig überarbeitete Auflage 2019 ca. 600 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

"...das vorliegende Werk ist insbesondere wegen seiner für den Praktiker kompakten, leicht verständlichen und somit hilfreichen Darstellungen der behandelten Bereiche ein wichtiger Ratgeber und sollte auf keinem Schreibtisch einer Vergabestelle fehlen." (02/2017, Ltd. Städt. Rechtsdirektor Martin Krämer, VergabeNavigator)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1047-5 6., vollständig überarbeitete Auflage 2019 ca. 600 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

Dr. Mark von Wietersheim, Rechtsanwalt, Berlin und Dr. Christopher Zeiss, Professor an der FH für öffentliche Verwaltung in Bielefeld

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1047-5 6., vollständig überarbeitete Auflage 2019 ca. 600 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Bewertungskriterien und -matrizen im Vergabeverfahren

Wie erziele ich ein optimales Zuschlagsergebnis? mehr

in Vorbereitung

Buch

Landesvergaberecht NRW

Der richtige Umgang mit TVgG NRW & Co in der Praxis mehr