exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Zeiss, Christopher (Hrsg.) u.a.

VSVgV Beschaffung im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich

Setzt Standards für Beschaffungen im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich!

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Hinweis: Subskriptionspreis 139,- EUR bis 30.11.2017 gültig, danach 169,- EUR.
Erscheinungstermin: Oktober 2017

Dieses Produkt gibt es auch als:
139,00 inkl. 7% MwSt.
€ 129,91 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

- Methodisch: für den schnellen Einstieg in die neuen Regeln für die Beschaffung

- Konzeptstark: zum Nachschlagen geeignet – von der Vorbereitung über die Durchführung bis zum Rechtsschutz

- Fokussiert: betrachtet Auftraggeber- und Auftragnehmer-Perspektive gleichermaßen

- Praxiserprobt: verständlich kommentiert von erfahrenen Praktikern aus dem Umfeld sicherheitsrelevanter Beschaffungen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0558-7 2., aktualisierte Auflage 2017 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Die überarbeitete Neuauflage des bewährten Kommentars enthält eine umfassende und an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Kommentierung der Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit - VSVgV - . Der Kommentar unterstützt öffentliche Auftraggeber, Bieter und Bewerber, Berater und Nachprüfungsstellen bei der Anwendung der VSVgV. Die Neuauflage berücksichtigt die zwischenzeitlich ergangene Rechtsprechung und Spruchpraxis der Nachprüfungsstellen und die Neuerungen aufgrund der Vergaberechtsreform 2016.

 

Der Kommentar greift aktuelle Themen aus dem sog. KPMG-Gutachten, der Agenda Rüstung sowie dem Rüstungsdialog zwischen BMVg und Industrie auf und nimmt zu aktuellen Entwicklungen (z.B. Einbindung der Industrie im Vorfeld von Vergaben, Schutz von IPR, Beschleunigung von Beschaffungsverfahren, Rahmenverträge, Wettbewerblicher Dialog) und Reformüberlegungen Stellung (z.B. Reform des Preisrechts). Der Praxiskommentar ist das einzige echte Nachschlagewerk zur Vergabe nach der VSVgV und bleibt der klaren Struktur und Praxisnähe durch Beispiele und Tipps treu.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0558-7 2., aktualisierte Auflage 2017 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Der Kommentar erläutert die Vorschriften der VSVgV in praxisnaher Form und stellt die Bezüge zum GWB-Vergaberecht her. Hierbei werden systematische Zusammenhänge und europarechtliche Bezüge dargestellt und Hinweise zur Anwendung der Vorschriften in der Praxis gegeben. Praxisrelevante Problemstellungen werden aufgegriffen und praxisgerechte Lösungswege aufgezeigt. Die aktuelle Rechtsprechung wird umfassend dargestellt und praxisnah aufbereitet.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0558-7 2., aktualisierte Auflage 2017 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

"Klare Struktur der Inhalte, verständliche Sprache, zahlreiche Beispiele und Praxistipps erleichtern den Einstieg in das neue Vergaberecht für verteidigungs- und sicherheitsrelevante Beschaffungen und machen das Werk zu einem wertvollen Nachschlagewerk für Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens und für den Rechtsschutz."

Behörden Spiegel, September 2013

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0558-7 2., aktualisierte Auflage 2017 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Herausgegeben von

Norbert Dippel, HIL Heeresinstandsetzungslogistik in Bonn,

Dr. Frank Sterner, Rechtsanwalt und Syndikusanwalt Diehl Stiftung & Co. KG in Überlingen am Bodensee und

Prof. Dr. Christopher Zeiss, Professor an der FH für öffentliche Verwaltung in Bielefeld.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0558-7 2., aktualisierte Auflage 2017 ca. 800 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Hardcover)

Kontakt

Fritz Koenigs

Fritz Koenigs Tel (0221) 97668-320 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

VgV / UVgO - Kommentar

einschließlich VergStatVO mehr

in Vorbereitung

Buch

Erfolgreich öffentliche Aufträge gewinnen

Vertrieb und Auftragsakquise bei Bund, Ländern und Kommunen mehr

in Vorbereitung