exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Seitz, Jürgen - Burosch, Andreas

Studie Digital Value Creation 2018 (E-Book) Status quo, Initiativen, Potenziale

Welche Digitalinitiativen sind wirklich wertschöpfend?

in Vorbereitung E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin: September 2018

Dieses Produkt gibt es auch als:
39,00 inkl. 19% MwSt.
€ 32,77 zzgl. 19% MwSt.

- Aktuelle fokussierte Bestandsaufnahme

- Wie Digitalisierung zur Wertsteigerung beitragen kann!

- Welche Digitalisierungsinitiativen sind wirklich wertschöpfend?

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0965-3 2018 28 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Die Digital Value Creation Studie von Prof. Dr. Jürgen Seitz und Andreas Burosch bringt Licht ins Dunkel der Wertschöpfung durch Digitalisierung. Über 70 C-Level Manager und Digitalexperten haben durch Ihre Teilnahme an der Studie dazu beigetragen. Auf Basis persönlicher Interviews und umfangreicher Literatur-Recherche wurde ein neuartiges Digitalisierungs-Framework geschaffen.

Darauf aufbauend wurde das Wertschöpfungspotential und der Reifegrad der verschiedenen Digitalisierungsinitiativen quantitativ ermittelt. Die Studie gibt Managern und Digitalmachern damit nicht nur die Möglichkeit das eigene Portfolio an Initiativen auf Vollständigkeit zu überprüfen, sondern liefert auch Indikationen zum Wertschöpfungspotential der jeweiligen Handlungsfelder und spiegelt den Status quo der digitalen Transformation wider. Statt nur zu lamentieren und zu analysieren gilt es im Bereich der Digitalisierung proaktiv zu handeln. Hier liefern die Autoren zugleich den notwendigen Ansporn und die passende Anleitung.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0965-3 2018 28 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Highlights der Studie:

- Checkliste

- Guideline

- Starker Wertbeitrag

- Digitaler Reifegrad

- Diskrepanz zwischen Wertschöpfungspotenzial und Reifegrad

- Rekrutieren digitaler Talente

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0965-3 2018 28 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Prof. Dr. Jürgen Seitz,

Professor für Marketing, Medien & Digitale Wirtschaft

Andreas Burosch

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0965-3 2018 28 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Umfassende Informationen rund um das Unternehmens-und Wirtschaftsrecht!

www.betrifft-unternehmen.de

Newsletter

Newsletter

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "betrifft-Unternehmen an.

Ähnliche Produkte

Buch

Studie Digital Dialog Insights 2017

Status Quo, Trends & Perspektiven im digitalen Dialogmarketing. Befragung von Online-Experten und Consumer Sommer 2017 - Im Fokus: Customer Centricity mehr

Buch

Studie Digital Data Insights 2018

Status Quo, Trends und Perspektiven mehr

Online-Ausgabe