exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Zöllner, Oliver (Hrsg.) u.a.

Studie: Macht Porno glücklich? Eine empirische Studie zu Nutzung und Ethik von Pornografie im Internet

Aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Pornografie im Internet.

4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: 15.08.2018

Dieses Produkt gibt es auch als:
39,00 inkl. 7% MwSt.
€ 36,45 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Die Studie zeigt auf,

- welchen gesellschaftlichen Stellenwert Pornografie im Internet aktuell einnimmt,

- welche Bedeutung dieser Gewerbezweig wirklich hat und

- ob es einen Zusammenhang zwischen Pronografie und Glück gibt.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0968-4 2018 164 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Kann Pornografie zu einem guten Leben beitragen? Kann Sie gar glücklich machen? Oder sind sexuell explizite Darstellungen einem guten Leben abträglich und mit der Menschenwürde nicht vereinbar?

Es scheint paradox: Pornografie ist nicht zuletzt unter den Bedingungen des "Web 2.0." ein allgegenwärtiges Phänomen und eine große Industrie, doch zugleich ist sie vielfältigen gesellschaftlichen Tabus unterworfen. Die ethische Frage, ob Porno ihre Nutzerinnen und Nutzer glücklich macht, scheint aktueller denn je zu sein. Wie gehen Menschen mit Porno im Internet um? Was machen Sie damit?

Diese und weitere Fragen werden in dieser empirischen Studie aus mehreren Perspektiven beleuchtet. Im Fokus stehen Produktion, Rezeption und Ethik von Porno im digitalen Zeitalter. Untersucht wird, was Pornografie in der Gegenwart überhaupt bedeutet, wie sie von anderen Medieninhalten abgegrenzt und bewertet wird, inwieweit Porno inzwischen "normal" ist sowie die in vielen bisherigen Diskussionen eher wenig beleuteten Aspekte Glück und Erfüllung. Gibt es "ethische Pornografie"?

Auf der Basis empirischer Befunde liefert die Studie neue, bisweilen überraschende und jederzeit ethisch fundierte Sichtweisen und Erklärungsansätze von Pornografie.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0968-4 2018 164 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

- Begriffbestimmungen der Pornografie

- Produktion, Rezeption und Ethik von Porno im digitalen Zeitalter

- Bedeutung der Pornografie in der Gegenwart sowie Abgrenzung und Bewertung

- Fallstudie, Ergebnisse und Interpretation

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0968-4 2018 164 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Hochschule der Medien, Stuttgart: Anna Betz, Merle Giebeler, Mareen Gutscher, Xaveria Inman, Matthias Nagel, Damaris Rothfuß, Jan Henrik Schäfer, Prof. Dr. Oliver Zöllner

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0968-4 2018 164 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Wiebke Schmidt Tel (0221) 97668-291 Fax (0221) 97668-271 E-Mail

Kostenloses Info-Portal

Umfassende Informationen rund um das Unternehmens-und Wirtschaftsrecht!

www.betrifft-unternehmen.de

Newsletter

Newsletter

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "betrifft-Unternehmen an.

Ähnliche Produkte

Buch

Studie StartOrt - TIME-Branche

Relevante Standortfaktoren zur Entwicklung eines Startup-Ökosystems (in der Region Stuttgart) mehr